Rezension The Deal Band 1


Autor: Elle Kennedy
Titel: The Deal - Reine Verhandlungssache
Verlag: Piper
Seitenanzahl: 447

X

📚 Klappentext 📚

"Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein.

Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Justin gegenüber kein Wort heraus.
Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen?
Der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date.
Vielleicht wird Justin dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen ..."

X

👉🏼 Meine Meinung 👈🏼

Zuerst möchte ich dem Piper Verlag für das Rezensionexemplar danken, bevor ich zu meiner Bewertung komme. 😊🎀🌸

Ich finde die Story eine gute Idee, allerdings nichts Neues. 🤔😅  Dennoch packt einen die Story und man will, wie es weiter geht. So ging es mir zumindest, denn es gab Abschnitte wo ich nicht aufhören konnte zu lesen. 😅😆

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen und sind mir ans Herz gewachsen. 🎀😊
Obwohl sie teilweise, wie in jedem anderen Buch dieses Genre sind. 🤦

X

😄 Mein Fazit 😄

Alles in allem hat mir das Buch, die Story und die Charaktere gut gefallen. Auch der Schreibstil war gut.
Garretts und Hannahs Geschichte geht ans Herz.


Das Buch "The Deal - Reine Verhandlungssache" bekommt von mir ❤️❤️❤️❤️
Das Taschenbuch kostet 9,99€.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension Der Sommer, der uns trennte

Sammelliste Drachenmond Lesechallenge

Rezension Der Leo Plan